Warum ein Logo professionell gestalten lassen?

Mit dem richtigen Logo zum "goldenen M" Ihrer Branche werden.

Gut informiert in unter <2 Minuten Lesezeit

Direkt zur Zusammenfassung

 

Ein Firmenlogo oder Produktlogo hat drei wichtige Aufgaben:

Ein Logo steht als Symbol für ein Unternehmen oder ein Produkt und dient als kleinste, bildliche Darstellung. Dabei kann es sich um den Namen und / oder um ein Zeichen handeln. Das „goldene M“ wird auch ohne den Namenszusatz erkannt und mit dem Unternehmen in Verbindung gebracht.

In manchen Fällen lässt ein Symbol auch Rückschlüsse über die Tätigkeit des Unternehmens oder des Produktes zu.

Ein Logo dient der Wiedererkennung. Überall wo eine Botschaft des Unternehmens auftaucht, ist das Logo implementiert. So lässt es Rückschlüsse auf die Werbebotschaft zu. Verwendete Bilder und Textzeilen werden je nach Marke anders vom Betrachter interpretiert. Durch das Logo weiß jeder direkt, welche Marke dahinter steht.
Das Logo spiegelt die Seele des Unternehmens wider. Als kleinstes Element. Farben, Formen und Muster lösen unbewusst oder bewusst Emotionen beim Betrachter aus. Bei guten Logos bekommt der Betrachter genau das Gefühl vermittelt, welches das Unternehmen auslösen möchte. Ein Logo spiegelt das „ja, ich will“ wider – und zwar von Kunden- und Unternehmensseite.

Von detogo entwickelte Logos:

Von detogo entwickelte Logos:

„Ach, das ist doch…“ – Mit einem Logo direkt erkannt werden

Stellen Sie sich vor, Sie machen eine ausgiebige Shopping-Tour. Nachdem Sie Stunden in vollen Kaufhäusern verbracht haben, kommt er, der Hunger! Es ist spät, Sie wollen nach Hause und von gesunder Ernährung haben Sie für diese Woche die Nase voll. Burger und Pommes, dazu eine Cola, das wäre es jetzt. Ihr Blick geht nach oben, und wandert entlang der unzähligen Geschäfte auf der Suche nach dem goldenen M. Es funktioniert auch andersrum. Sie wissen noch gar nicht, dass sie hungrig sind, bis Sie das Logo sehen. Jetzt fällt ihnen auf: „Oh da gibt es etwas zu essen! Auf Burger und Pommes hätte ich jetzt Lust.“

Das „goldene M“ zeigt wie es geht!

Das Logo ist das Aushängeschild einer Firma oder Person. Im Idealfall kennt jeder das Logo und kann es direkt zuordnen. Aber was zeichnet ein gutes Logo aus und worauf sollte man achten? Gute Beispiele gibt es viele, genauso wie schlechte. Das Logo des Fast-Food-Riesen zeigt, wie ein gutes Logo funktioniert. Das Unternehmen ist seinem Logo treu geblieben und hat es seit seiner Gründung kaum geändert. Lediglich der Hintergrund hat sich geändert. Dieser ist neuerdings grün und soll Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit symbolisieren.

Seit jeher prangt also der gelbe Firmenlogobuchstabe über jedem Restaurant des Franchise, taucht in jeder Werbemaßnahme auf und zeigt jedem, wer seine Finger im Spiel hat. Am „goldenen M“ sieht man, worauf es ankommt und was die Zutaten für ein gelungenes Logo sind.

 

Anforderungen an ein gutes Logo

Soweit so gut. Aber wie schafft es ein Logo diesen Anforderungen gerecht zu werden? Wie gelingt ein Logo und was sollte man bei der Erstellung eines Logos beachten? Ein Logo kann aus Bild- oder Wortmarken bestehen oder beides kombinieren. Es gibt unzählige Gestaltungsregeln für ein gutes Logo. An den folgenden kommen Sie nicht vorbei.

  • Verwenden Sie gängige Grundformen (Kreis, Quadrat etc.)
  • Halten Sie ihr Logo einfach – dadurch wird es einprägsam und wiedererkennbar
  • Verwenden Sie nicht mehr als zwei Schriftarten
  • Verzichten Sie auf zu viele Farben. Die Wirkung von Farben ist nicht zu unterschätzen. Grün kann für Gesundheit und Umwelt stehen, Rot wirkt dynamisch und kraftvoll
  • Versuchen Sie Symboliken oder grafische Elemente einzubauen
  • Ihr Logo muss reproduzierbar sein. Es muss in Farbe und in Schwarz-Weiß erkennbar sein und auf einem Kugelschreiber genauso gut wie auf einem Plakat wirken
  • Das Logo muss insgesamt zum Image des Unternehmens passen – und umgekehrt
  • Generell gilt: Weniger ist mehr

Lassen Sie uns unverbindlich über ein Logo sprechen. Einfach Kontaktdaten eintragen und los gehts!

Sie haben noch kein Logo? Dann lassen Sie uns starten! Falls doch, stellen Sie sich die Frage, ob Ihr Logo noch zu Ihrem Unternehmen passt.

Was wir für Sie tun

  • Entwicklung der grafischen Ausrichtung
  • Festlegen von Formen, Farben und Schriften
  • Ehrliche Aussagen aus potentieller Kundensicht
  • Auf Wunsch gemeinsames Logodesign mit Wiedererkennungswert
  • Erstellung aller Logodaten zur Verwendung im Druck und im Internet
Locker einen wegflanschen.
Marken-Relaunch
Gustav Schmidt
Zum Projekt
Knapp 100 Jahre alt, 6 Standorte in Deutschland und den Wunsch auf ein neues Äußeres. Gustav Schmidt bekam einen kompletten Marken-Relaunch: Vom Logo an aufwärts - alles neu!
Salat, immer nur Salat!
Corporate Design
Salatherzen
Zum Projekt
Innerhalb von 5 Wochen wurde aus XXXlädchen die Salatbar "Salatherzen" in der City Galerie. Ein kompletter Neuanfang vom Logo, über Speisekarte und Aktionsflyer, den Menüboards bis hin zur Webseite. Das alles haben wir gemeinsam gemeistert.
Yes we are 3D, and Merkel, too.
Kampagne "We are VR"
pmdtechnologies
Zum Projekt
Wenn US Präsidente Barak Obama sich Wackelaugen vor sein Gesicht hält und das Bild um die ganze Welt geht, wurde marketingtechnisch alles richtig gemacht. Wir durfen die Kampagne dahinter entwickeln.
Marketingfeuer entfacht
Corporate Design
Colsman Helme
Zum Projekt
Feuerwehrhelme schützen Lebensretter. Dem Traditionsunternehmen aus Sachsen musste ein modernes Design verliehen werden, um trotz der starken Konkurrenz den Markt mitbestimmen zu können. Dafür hat unser Herz gebrannt.